+49 7071 79 55 78

Corona-Impfung-Tübingen-Versicherung



Versicherung Tübingen

Ab dem 27. Dezember beginnt die Corona-Impfung auch in Tübingen.

Welche Versicherung bezahlt im Falle eines Impfschadens nach der Corona-Impfung?

Viele Menschen werden sich in den nächsten Wochen und Monaten mit einem neuartigen Impfstoff gegen Corona impfen lassen. Nicht alle mit einem guten Gefühl.

Manch einer fürchtet unter anderem auch Impfschäden als Folge der Corona-Impfung mit gesundheitlichen Folgen, welche durchaus auch zur Invalidität führen kann. Sollte es nach einer Impfung zu Impfschäden kommen, kann eine private Unfallversicherung helfen. Doch Vorsicht nicht alle Unfallversicherungen leisten in diesem Fall. Nur 12 von 49 Versicherer bieten derzeit die Unfallversicherung mit Impfschadenschutz inkl. offener Erkrankungsliste an. Das bedeutet das rund 77% der Versicherer keinen Schutz bei Impfschäden durch die Corona-Impfung anbieten.  

Wer nun wissen will, ob er bei seiner bestehenden Unfallversicherung gegen Impfschäden durch die Corona-Impfung abgesichert ist, kann in den Versicherungsbedingungen, bei den Infektionskrankheiten nach folgendem Satz suchen:

„Erleidet die versicherte Person nach einer erfolgten Schutzimpfung eine Gesundheitsschädigung (Impfschaden), gilt diese ebenfalls als Unfall. Ein Impfschaden ist eine über das übliche Ausmaß einer Impfreaktion hinausgehende Gesundheitsschädigung.“

Wichtig ist, dass der Versicherer darauf hinweist, dass:

  1. keine Beschränkung auf bestimmte Krankheiten besteht, also eine offener Erkrankungsliste vereinbart ist
  2. der Versicherungsschutz nicht nur auf verpflichtende oder empfohlene Impfungen begrenzt ist
  3. es keine Vorgaben gibt welches medizinische Personal die Impfung durchgefüht haben muss

Wer keine private Unfallversicherung hat kann jetzt noch - bevor die Corona-Impfung stattfindet - eine passende private Unfallversicherung abschließen. Wartezeiten für die Leistung gibt es bei der privaten Unfallversicherung nicht. Über einen Versicherungsmakler kann man sofort Versicherungsschutz erhalten.

Auch für die Überprüfung bestehender Unfallversicherungsverträge bietet sich die unabhängige Beratung eines Versicherungsmaklers an.






"Gut abgesichert ist, wer gut versichert ist"



Unser Service:

Welche Versicherungsgesellschaft bei Impfschäden mit einer offenen Erkrankungsliste leistet zeigt die Tabelle "VERGLEICH Impfschadenklausel in der Unfallversicherung". Mit einem Klick auf den Button wird die Tabelle angezeigt.

Der "Ratgeber Unfallversicherung" informiert nicht nur über die Leistungen der privaten Unfallversicherung, sondern zeigt auch Beispiele für Leistungsfälle.

MIt dem "Vergleichsrechner für Unfallversicherungen" können die Tarife berechnet und verglichen werden die bei Infektionen, bzw. Impfschäden leisten.

Wichtig(!): "Leistung bei Infektionen" muss angewählt sein. Bitte die Leistungstexte dahingehend prüfen, ob es eine offene Krankheitsliste ist oder ob sie eingeschränkt ist!

Selbstverständlich gibt es auch die Möglichkeit der Online-Beratung. Einfach einen Termin - online - vereinbaren, wir rufen Sie zu Ihrem Wunschtermin an.


Bleib gesund!



empty